Auf Vorschlag des Erzbischofs von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki, wurde bei der Abteilung Weltkirche des Erzbistums Köln ein Antrag auf Co-Finanzierung in Höhe von 20.000€ eingereicht. Am zweiten Dezember 2015 wurde diesem Antrag vorbehaltlich eines Eigenanteils von ebenfalls mindestens 20.000€ zugestimmt.

www.erzbistum-koeln.de