Diakon John James Murillo Alegría

Istmina

Beruf: Diakon in Diözese Istmina-Tadó
Funktion bei CASA HOGAR: Verbreitung von CASA HOGAR vor Ort
Jahrgang: 1993

„Ich freue mich sehr bei Casa Hogar mitzuarbeiten, denn das Projekt ist von höchster Wichtigkeit für unseren Chocó. Von diesem Projekt profitieren nicht nur Mädchen aus der Nähe von Istmina, sondern aus vielen Teilen des Chocó.  Casa Hogar wird helfen, neue weibliche Führungskräfte in unserem Departamento auszubilden, indem den Mädchen ein Ort zum Leben und Lernen ermöglicht wird. Dadurch wird der Gefahr entgegen gewirkt, dass sie zu Opfern von sexueller Ausbeutung und von Zwangsarbeit in den Minen und auf dem Feld werden, um den Lebensunterhalt für ihre Kinder zu verdienen. Denn vielen von ihnen fehlt es lediglich an Möglichkeiten oder einem Zuhause, weshalb sie ihre Dörfer trotz ihres Wunsches nach Schulbildung nicht verlassen können, ohne zu Opfern des zuvor Erwähnten zu werden.“