Kathryn Menne

Bonn

Beruf: Medizin-Studentin
Funktion: Medienarbeit
Jahrgang: 1991

„Die belastende Situation der jungen Frauen und Mädchen in Istmina berührt mich sehr. Ihnen widerfährt schon in jungen Jahren soziales und körperliches Leid. Ich hatte das Glück, frei, sicher und selbstbestimmt aufzuwachsen. CASA HOGAR gibt mir die Möglichkeit, etwas zurückzugeben. Ich möchte versuchen mit all dem, was ich kann, dieses Projekt zu unterstützen und den Mädchen den Weg in eine eigenverantwortliche und glückliche Zukunft zu ebnen.“

k.menne@casa-hogar.de