Der Plan

ÜBER UNS / PLAN

DER PLAN

CASA HOGAR zielt als Hilfsprojekt auf die Verbesserung der Lebensumstände für die Menschen im kolumbianischen Chocó. Der Weg dorthin führt über die Bildung junger Frauen und Mädchen. Zunächst steht der Bau eines Wohnhauses für 20 sieben- bis zwölfjährige Schülerinnen der bischöflichen Schule Colegio Diocesano San José in Istmina im Mittelpunkt der Anstrengungen. Zusätzlich wird das Schulgebäude um ein Stockwerk erweitert, damit weitere Schüler und Schülerinnen am Unterricht teilnehmen können.

Aktuell...

…läuft die Bauphase des Wohnhauses und die Vorbereitung des Schulausbaus (Stand Dezember 2016). Der Spatenstich für das Wohnhaus der Schülerinnen war am 10. Februar 2016. Im Folgenden finden Sie einen Überblick der wichtigsten Meilensteine (ohne Benefizkonzerte):

Zeitschiene

timeline_pre_loader
2015

November 2015

Kick-Off CASA HOGAR

November 2015

Zusage Teilförderung Erzbistum Köln und Rotary Club Euskirchen

Dezember 2015

Beginn der Spendenkampagne
2016

Februar 2016

Start Hausbau

April 2016

Erste Reise eines CASA HOGAR-Teams in den Chocó

April 2016

Erstes Team-Wochenende

September 2016

Team-Wochenende zusammen mit Bischof Julio

November 2016

130.000 Euro an Spendeneinnahmen
2017

März 2017

Deutsches Team fliegt erneut in den Chocó

Mai 2017

Team-Wochenende

Juni 2017

Einzug der Mädchen ins Wohnhaus

Juni 2017

Beginn des Schulausbaus

Der Bau des Wohnheims

Die vom Architekten Jorge Enrique Lozano Perea vorgesehenen Schritte bis zur Fertigstellung des Hauses können folgendermaßen zusammengefasst werden und sollen ungefähr zehn Monate in Anspruch nehmen:

  1. Vorarbeiten: Reinigung, Einebnung, Nivellierung und Terrassierung des Geländes
  2. Aushub: Notwendige Erdarbeiten für die Fundamentierung
  3. Fundament und Tragwerk: Durchführung der Betonarbeiten für Fundament, Wände und Zwischenböden mit ausgewähltem verdichteten Material
  4. Böden: Bodenlegung mit Beton auf Stahl
  5. Mauerwerk: aus Lehm und Beton
  6. Dachkonstruktion: Metallstruktur mit verzinktem Stahlprofil Typ C
  7. Stahlvorrichtungen: Tür- und Fensterkonstruktion, inklusive Gitter zur Sicherheit der Bewohner.
  8. El ektronik/Elektronische Ausstattung: Leitung und Anschlüsse
  9. Wasserleitungen und sanitäre Einrichtung: Frischwasser- und Abwasserleitungssystem sowie Beschaffung und Installation von Sanitäranlagen
  10. Abschlussarbeiten: Verputz