Einen spannenden und musikalischen Abend konnten 50 Gäste bei Bücher Bartz erleben. Der Krimi-Autor Hans Jürgen Sittig hat zusammen mit dem Gitarristen Bert Enkel die Gäste mit spannenden, lustigen und nachdenklichen Geschichten und Musik auf eine unterhaltsame Reise durch die Eifel mitgenommen.

Hans Jürgen Sittig, geborener Eifeler und mittlerweile Wahl-Bonner, las aus seinen zahlreichen Eifel-Krimis und trug Gedichte und Geschichten aus seinem Band „Honigmuscheln“ vor. Es wurde gebannt zugehört und so manches mal geschmunzelt, wenn Sittig seine Beobachtungen zu gescheiterten Beziehungen und anderen skurrilen Vorfällen teilte. Bert Enkel sorgte mit Swing, Bossa, Musical und Blues Klängen für die perfekte Abwechslung im Programm.

Ein Abend voller spannender Erzählungen, Witz und toller Musik. Wir sagen ein großes Dankeschön, denn beide Künstler verzichteten auf ihr ihr Honorar, so dass der Erlös voll an Casa Hogar ging.