Leider muss das Benefizkonzert in der Kölner Philharmonie ausfallen.

Theodor Rüber dazu:

Nun ist es offiziell: Das große Benefizkonzert für CASA HOGAR am 21.06.202 in der Kölner Philharmonie mit Alte Bekannte, Aleksey Igudesman, Bodo Wartke, dem Mädchenchor am Kölner Dom und vielen anderen darf nicht stattfinden.

Auch wenn wir es schon lange befürchtet hatten, trifft uns die endgültige Entscheidung trotzdem – nicht nur, weil wir dieses Konzert seit zweieinhalb Jahren vorbereiten, sondern auch, weil uns dadurch die Möglichkeit verloren geht, Ihnen allen von den Leben und den Schicksalen der Mädchen im Chocó zu berichten. Wir wollten Sie so gern an den Sorgen, Erlebnissen und auch Freuden teilhaben zu lassen, die uns täglich beschäftigen und bewegen. Der Gewinn des Benefizkonzerts wäre CASA HOGAR Deutschland e.V. und somit den Mädchen und Frauen der von großer Armut und bewaffnetem Konflikt geprägten Region Chocó in Kolumbien zugute gekommen.

Derzeit kämpfen wir von CASA HOGAR nicht nur in Deutschland mit den finanziellen Einbußen aufgrund der Konzertabsage, sondern vor allem sorgen uns die fatalen Konsequenzen, die Covid-19 für die Region Chocó in Kolumbien bedeutet. Der Chocó mit seiner afrokolumbianischen und indigenen Bevölkerung gilt in Kolumbien als besonders bedroht und hilflos in dieser Pandemie. CASA HOGAR hat bereits zu Beginn der Krise ein fünfköpfiges Medizinerteam zu Schulungs- und Begleitungszwecken in den Chocó geschickt und unterstützt die Region mit Essenspaketen sowie bei Aufklärungsmaßnahmen. Das Benefizkonzert wäre daher gerade in der aktuellen Zeit umso wichtiger gewese

Wir hoffen zwar, in hoffentlich nicht zu ferner Zukunft einen neuen Termin mit all den wunderbaren, virtuosen und unterhaltsamen Künstlern zu finden, die den Traum dieses Benefizkonzerts überhaupt möglich gemacht haben. Allerdings kann derzeit noch kein Alternativtermin mit allen Beteiligten angeboten werden und entsprechend müssen wir das Konzert absagen.

Als Karteninhaber haben Sie zwei Möglichkeiten: sich die Karte rückerstatten zu lassen oder sich die Karte nicht rückerstatten zu lassen. Das Geld von nicht erstatteten Karten wird automatisch an uns von CASA HOGAR weitergeleitet.

Sie möchten eine Spendenquittung erhalten? Dann lassen Sie sich den Kartenpreis erstatten und spenden Sie einen beliebigen Betrag.

Für eine Erstattung des Ticketpreises wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle, von der Sie Ihre Karte erworben haben. Die Rückabwicklung beginnt frühestens Anfang Juni.

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Interesse an dem Konzert und hoffen weiterhin, in nicht zu ferner Zukunft mit all Ihnen zusammen einen wunderschönen Abend verbringen zu können!